purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » FDP will Lockerung der Bonpflicht – Kritik an Koalition » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen FDP will Lockerung der Bonpflicht – Kritik an Koalition
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 6.077
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Achtung FDP will Lockerung der Bonpflicht – Kritik an Koalition Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

"Eine Plage für Kunden und Betriebe" ist die Pflicht zum ausgedruckten Kassenzettel laut FDP. Die Partei setzt sich für eine Lockerung ein.





Die FDP pocht weiter auf eine Lockerung der Bonpflicht und wirft der schwarz-roten Koalition Ignoranz vor. Der FDP-Finanzpolitiker Florian Toncar sagte der Deutschen Presse-Agentur am Mittwoch: "Die Bonpflicht hat sich als Plage für Kunden und Betriebe erwiesen." Die Koalition hätte am Mittwoch die Möglichkeit gehabt, mit dem Gesetzentwurf der FDP eine schnelle Lösung für das Problem zu finden. Stattdessen habe sie im Finanzausschuss eine abschließende Beratung und Abstimmung des Gesetzentwurfs verhindert.

"Das lässt nur einen Schluss zu: Offensichtlich ist Union und SPD der Bon-Wahnsinn egal", sagte Toncar. Die FDP-Fraktion werde noch in dieser Woche im Bundestag eine Aktuelle Stunde zur Lockerung der Bon-Pflicht beantragen.

Mehr Kosten, Bürokratie und Müll

Seit Jahresbeginn müssen Händler mit elektronischen Kassensystemen ihren Kunden bei jedem Kauf unaufgefordert einen Beleg aushändigen. Mit der Ende 2016 beschlossenen sogenannten Belegausgabepflicht will der Gesetzgeber Steuerbetrug über Mogelkassen verhindern.

Die Bonpflicht ist aus mehreren Gründen umstritten: wegen der Kosten, eines Mehraufwands an Bürokratie und des erhöhten Müllaufkommens. Das Finanzministerium hatte auf eine lange Vorlaufzeit hingewiesen und betont, dass die Quittung auch per Mail auf das Handy ausgegeben werden kann. Die Belegpflicht helfe gegen Steuerbetrug, weil das Kassensystem und die Bons miteinander abgeglichen werden könnten.

Der Staat verliert hohe Summen, weil Unternehmen Umsätze mit manipulierten Kassen, Schummelsoftware oder fingierten Rechnungen nicht oder falsch erfassen – vor allem in der Gastronomie und in anderen Branchen mit hohem Bargeldanteil. Die Steuergewerkschaft und einige Bundesländer bezifferten den Schaden in der Vergangenheit auf jährlich etwa zehn Milliarden Euro. In Staaten wie Österreich, Italien, Portugal, Schweden, Slowenien und Tschechien gilt die Bonpflicht schon länger und funktioniert laut Finanzministerium auch. (axk)


Quelle: https://heise.de/-4638725


PS: Dieses Gesetz ist ausgemachter Schwachsinn - alle vorgebrachten "Gründe" sind Verdummung der Allgmeinheit und falsch.

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, Mio 4K, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2X/T2 Cards

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
16.01.2020 18:31 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » FDP will Lockerung der Bonpflicht – Kritik an Koalition Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 39.897 | Views gestern: 39.216 | Views gesamt: 150.965.737


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.