purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Allgemeines » TV-Sender : Besondere Lieblinge und Sendungen » Vier neue Folgen der "ZDF.reportage"-Reihe "Armes reiches Deutschland" » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Vier neue Folgen der "ZDF.reportage"-Reihe "Armes reiches Deutschland"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 8.301
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Achtung Vier neue Folgen der "ZDF.reportage"-Reihe "Armes reiches Deutschland" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vier neue Folgen der "ZDF.reportage"-Reihe "Armes reiches Deutschland"



Mehr als 17 Millionen Menschen sind in Deutschland laut statistischem Bundesamt von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht. Die Fortsetzung der "ZDF.reportage"-Reihe "Armes reiches Deutschland" widmet sich ab 29. Oktober 2023, an vier Sonntagen, jeweils 18.00 Uhr, Menschen, die trotz Fleiß und Arbeit kaum über die Runden kommen. Die erste Folge "Alleinerziehend und abgehängt" ist schon ab Donnerstag, 26. Oktober 2023, 9.00 Uhr, in der ZDFmediathek verfügbar. Alle weiteren Folgen sind dort ab Freitag, 10. November, 9.00 Uhr, abrufbar.

"Alleinerziehend und abgehängt" (29. Oktober 2023)

Ständig Geldsorgen und nie Zeit für sich: Das ist der Alltag vieler Alleinerziehender. Fast jede fünfte Familie in Deutschland ist eine Familie mit alleinerziehendem Elternteil. Rund 35 Prozent der Alleinerziehenden sind auf Bürgergeld angewiesen. Keine andere Gruppe ist so stark armutsgefährdet wie alleinerziehende Frauen. Franca Leyendecker stellt in ihrem Film den Alltag zwei alleinerziehender Mütter und einem alleinerziehenden Vater vor.

"Selbstständige in Not" (12. November 2023)

Zwölf-Stunden-Tage, Dauerstress und dennoch wenig Geld prägen das Leben vieler Selbstständiger. Nach Corona ist es jetzt die Inflation, die ihnen das Leben zusätzlich schwer macht. Trotzdem wagen Menschen den Schritt in die Selbstständigkeit. Ihr Traum: die Freiheit zu haben, eigene Ideen zu verwirklichen. Der Alltag ist dann oft ernüchternd. Aber Aufgeben ist für die meisten keine Option. Die Filmautoren Jovanna Weber und Oliver Koytek treffen unter anderem eine selbstständige Taxifahrerin, ein Brüderpaar mit einer Familienbäckerei sowie einen Ladenbesitzer, der Anzeichen eines Burnouts zeigt.

"Verteilungskampf" (19.November 2023)

Die Inflation hat die Armut größer gemacht. Die Menschenschlagen vor Tafeln und Suppenküchen werden länger. Mehr als 2,5 Millionen Menschen in Deutschland beziehen regelmäßig Lebensmittel von den Tafeln. Vor allem Arbeitslose, Rentner, Alleinerziehende, Großfamilien und Geflüchtete. Die Tafeln, die ausschließlich von Spenden getragen werden, sind inzwischen eine wichtige Säule bei der Armutsbekämpfung. Das war eigentlich nie so vorgesehen. Auch durch den Ukrainekrieg sind viele Hilfseinrichtungen mittlerweile am Limit. Für seine Reportage war Sören Folkens in Cottbus, Köln-Mühlheim und Offenbach unterwegs.

"Wenn vom Lohn nichts übrig bleibt" (26. November 2023)

Gestiegene Preise bei Energie und Lebensmitteln, aber kaum erhöhte Arbeitslöhne – das belastet vor allem Menschen mit niedrigem Einkommen. Die Filmautoren Enrico Demurray, Angelika Wörthmüller und Charlotte Gerling begegnen Geringverdienern, die sparen, wo sie können: Urlaub zu Hause, mit Bedacht einkaufen. Aber wann ist die Grenze erreicht? Wie weit kann es gehen? Betroffene versuchen, gegen den Abstieg anzukämpfen und sich damit zu arrangieren, dass vom Lohn nichts übrig bleibt.

Die Sendungen werden mit Untertiteln angeboten. www.zdf.de



Quelle: satellifax . de

__________________
| Multifeed Triax Unique 3°e>28°e & motorized FiboStøp120/90/75/55 |
|| VU+ Solo 4K & Blindscan|Mio 4K|Denys H265|S3mini|X-xx0|DVB-Cards ||

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
26.10.2023 09:33 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Allgemeines » TV-Sender : Besondere Lieblinge und Sendungen » Vier neue Folgen der "ZDF.reportage"-Reihe "Armes reiches Deutschland" Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 169.967 | Views gestern: 122.793 | Views gesamt: 323.499.487


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.