purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Sportecke » Fußball WM / EM » EM 2024: Telekom erstattet Kosten für das MagentaTV-Exklusiv-Spiel » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen EM 2024: Telekom erstattet Kosten für das MagentaTV-Exklusiv-Spiel
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Whitebird   Zeige Whitebird auf Karte Whitebird ist männlich Steckbrief
Kaiser


images/avatars/avatar-299.gif

Dabei seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.433
Herkunft: Aus dem Nichts, Nordsee/Ecke Ossiland!!!




Daumen hoch! EM 2024: Telekom erstattet Kosten für das MagentaTV-Exklusiv-Spiel Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Übertragungsrechte

EM 2024: Telekom erstattet Kosten für das MagentaTV-Exklusiv-Spiel
8.7.2024 von Sebastian Thöing


Beim exklusiv auf Magenta TV ausgestrahlten EM-Achtelfinale zwischen Österreich und der Türkei hatten es Neukunden schwer. Jetzt werden diese entschädigt.

Bei der EM 2024 hatte sich die Telekom für ihren MagentaTV-Streaming-Service ein Viertelfinalspiel exklusiv sichern können. So war die Partie Österreich gegen Türkei nur bei Magenta TV zu sehen. Weder im Free-TV (ARD, ZDF, RTL) war das Spiel empfangbar, noch bei Sky. Und ausgerechnet hier kam es zu teils massiven Problemen, denn viele Kunden hatten Probleme, sich bei Magenta einzuwählen, um das Spiel zu sehen.

Wie die Telekom daraufhin mitteilte, wolle man alle Kunden, die MagentaTV am 2. Juli abgeschlossen haben, die Kosten für den ersten Monat erstatten. Wer also zu den „Glücklichen“ zählt, kann den Service immerhin einen Monat lang kostenlos nutzen. Wer sein Abo hingegen an einem anderen Tag abgeschlossen hat, der guckt trotz der technischen Probleme in die Röhre. Hier sind keine Erstattungen geplant, weil der Service für Bestandskunden nicht betroffen war.

Es lag wohl vielmehr daran, dass die Buchungssysteme des IPTV-Dienstes völlig überlastet waren und mit so vielen Anmeldungen nicht umgehen konnte. Das führte dazu, dass sich teilweise bis zu 110.000 Personen in der Freischaltung befanden. Kurz vor Beginn des Achtelfinales waren es noch 22.000 Personen. Zur Entschädigung entschied man sich bei der Telekom, den Stream kostenfrei bei Youtube bereitzustellen, um die wartende Kundschaft zumindest milde zu stimmen. Genau diesen Kunden kommt man jetzt seitens der Telekom entgegen.

Unter telekom.de wollte der Konzern bis heute, 8. Juli, eine Informationsseite für das Prozedere einrichten. Noch ist diese aber nicht zu finden, wie unter anderem heise.de schreibt.


quelle: connect.de

__________________
Der frühe Vogel trinkt 'n Korn??? verwirrt


Grüße von Whitebird
09.07.2024 15:46 Whitebird ist online E-Mail an Whitebird senden Beiträge von Whitebird suchen Nehmen Sie Whitebird in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Whitebird in Ihre Kontaktliste ein

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Sportecke » Fußball WM / EM » EM 2024: Telekom erstattet Kosten für das MagentaTV-Exklusiv-Spiel Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 110.851 | Views gestern: 223.671 | Views gesamt: 324.043.839


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.