purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Sportecke » Sonstige Sportarten » Eishockey-Vizeweltmeister Deutschland geht bei MagentaSport erneut auf Medaillenjagd » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Eishockey-Vizeweltmeister Deutschland geht bei MagentaSport erneut auf Medaillenjagd
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Whitebird   Zeige Whitebird auf Karte Whitebird ist männlich Steckbrief
Kaiser


images/avatars/avatar-299.gif

Dabei seit: 31.03.2009
Beiträge: 1.324
Herkunft: Aus dem Nichts, Nordsee/Ecke Ossiland!!!




smile Eishockey-Vizeweltmeister Deutschland geht bei MagentaSport erneut auf Medaillenjagd Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eishockey-Vizeweltmeister Deutschland geht bei MagentaSport erneut auf Medaillenjagd

In einer Woche beginnt die Eishockey-Weltmeisterschaft: Vizeweltmeister Deutschland startet am 10. Mai bei der 88. IIHF Eishockey-WM in Tschechien im Spiel gegen die Slowakei erneut die Mission Goldmedaille. MagentaSport und MagentaTV zeigen live bis zu 21 Spiele der WM. Darunter alle Deutschland-Spiele und alle Entscheidungen. Mit der WM rundet MagentaSport die aktuelle Saison mit dem bisher größten und erfolgreichsten Eishockey-Programm ab. Alleine in der aktuellen DEL -Saison wurden erneut Bestwerte bei den Reichweiten erzielt: . in der höchsten deutschen Spielklasse erzielte man in der laufenden Saison trotz weniger Spielen als im Vorjahr eine neue Rekordreichweite von über 25 Mio. Zuschauern. Eine Erfolgsstory war auch die Eishockey-WM der Frauen.

Für die WM-Übertragungen hat MagentaSport unter anderem mit Ronja Jenike, Constantin Braun, Patrick Ehelechner und Sven Felski erneut ein Top-Experten-Team zusammengestellt. Sascha Bandermann ist als Reporter in Tschechien im Einsatz, Alex Kunz kommentiert. Die WM wird der herausragender Abschluss einer Rekordsaison bei MagentaSport, zusätzlich wurden die Rechte für die WM bis 2028 gesichert. In der neuen Saison kommt bei MagentaSport auch noch die Champions League of Hockey neu hinzu.

Die Eishockey-WM in Prag und Ostrava läuft vom 10. Mai bis zum 26. Mai. 16 Nationen kämpfen um den Titel. Deutschland trifft in der Gruppenphase außerdem auf die USA, Schweden, Lettland, Frankreich, Kasachstan und Polen. Als WM-Top-Favorit gilt der amtierende Titelträger und Rekordweltmeister Kanada. Zuvor will sich das Team um Bundestrainer Harold Kreis noch in Wolfsburg (4. Mai) und in Weißwasser (6. Mai) gegen Frankreich in Medaillenform bringen. Beide Spiele sind ebenfalls live und kostenlos bei MagentaSport zu sehen. Neben Profis aus den DEL-Finals sollen dann auch eine Reihe Spieler aus der NHL zum Team stoßen. Unter anderem haben der frühere Stanley-Cup-Sieger Nico Sturm (San Jose Sharks), Jungstar JJ Peterka (Buffalo Sabres) sowie Torhüter Philipp Grubauer (Seattle Kraken) ihre Teilnahme zugesagt.

Neben allen deutschen Spielen zeigt MagentaSport bis zu 8 weitere Gruppenspiele, 2 Viertelfinale, 2 Halbfinale, das Spiel um Platz 3 sowie das Finale. Das sind insgesamt 21 Partien, die erneut von einem starken Experten begleitet werde. Von vor Ort wird Sascha Bandermann berichten, Alex Kunz kommentiert. Als Experten fungieren der noch aktive Constantin Braun von den Nürnberg Ice Tigers, die Co-Trainerin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft, Ronja Jenike, Ex-Eisbären-Stürmer Sven Felski und Patrick Ehelechner.

Die Telekom hatte kürzlich von der DOSB New Media GmbH Sublizenzen für Spiele der Eishockey-Weltmeisterschaften 2024 bis 2028 sowie für Spiele der Champions Hockey League(CHL) und Zusammenfassungen der DEL 2 erworben. Damit bietet MagentaSport sein bisher größtes Eishockeyprogramm aller Zeiten. Das Gesamtprogramm umfasst rund 1.400 Live-Stunden und Zusatzprogramme mit Spiel-Zusammenfassungen sowie eigene Formate wie die „Eishockey Show“. Als Partner des Deutschen Eishockey-Bundes bietet MagentaSport darüber hinaus ein umfangreiches Liveprogramm der deutschen Nationalmannschaften unter anderem mit allen Spielen des Deutschland Cups sowie Spielen der U20 WM und der Frauen WM. Zusätzlich hält MagentaSport noch bis 2028 die Medienrechte der DEL.

Die Vorbereitungs- und WM-Spiele bei MagentaSport und MagentaTV in der Übersicht

WM-Vorbereitungsspiele
Samstag, 4. Mai, ab 13.45 Uhr: Deutschland-Frankreich
Montag, 6. Mai, ab 19.15 Uhr: Deutschland-Frankreich

WM-Gruppenspiele
Freitag, 10. Mai, ab 16 Uhr: Slowakei-Deutschland
Samstag, 11. Mai, ab 20 Uhr: USA-Deutschland
Sonntag, 12. Mai, ab 20.10 Uhr: Schweden -Polen
Montag, 13. Mai, ab 20 Uhr: Deutschland-Schweden
Dienstag, 14. Mai, ab 20.10 Uhr: Polen-Frankreich
Mittwoch, 15. Mai, ab 16 Uhr: Deutschland-Lettland
Donnerstag, 16. Mai, ab 20.10 Uhr: USA-Frankreich
Freitag, 17. Mai, ab 16 Uhr: Deutschland- Kasachstan
Samstag, 18. Mai, ab 16 Uhr: Deutschland-Polen
Sonntag, 19. Mai, ab 20.10 Uhr: Slowakei-Lettland
Montag, 20. Mai, ab 201.10 Uhr: Kasachstan-Polen
Dienstag, 21. Mai, ab 12 Uhr: Frankreich-Deutschland
Dienstag, 21. Mai, ab 20.10: Schweden-Slowakei

WM-Finalrunde 23.-26.Mai
Donnerstag, 23. Mai: 2 x Viertelfinale (ab 16.20 Uhr/20.00 Uhr)
Samstag, 25. Mai: 2x Halbfinale (ab 14.00 Uhr/18.00 Uhr)
Sonntag, 26. Mai: Spiel um Platz 3 (ab 15 Uhr), Finale (ab 20 Uhr)

www.magentasport.de

Fri, 03. May 2024

quelle: connect.de

__________________
Grüße von Whitebird
05.05.2024 12:30 Whitebird ist offline E-Mail an Whitebird senden Beiträge von Whitebird suchen Nehmen Sie Whitebird in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Whitebird in Ihre Kontaktliste ein

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Sportecke » Sonstige Sportarten » Eishockey-Vizeweltmeister Deutschland geht bei MagentaSport erneut auf Medaillenjagd Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 42.529 | Views gestern: 321.780 | Views gesamt: 318.253.091


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.