purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Studie: Tankrabatt kommt an der Zapfsäule an » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Studie: Tankrabatt kommt an der Zapfsäule an
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 7.797
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Fragezeichen Studie: Tankrabatt kommt an der Zapfsäule an Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Mineralölkonzerne haben den seit Juni geltenden Tankrabatt weitgehend an die Verbraucher weitergegeben. Das besagt eine Untersuchung des Essener RWI.



(Bild: Shutterstock.com/ThePowerPlant)



Seit dem 1. Juni gilt in Deutschland eine auf drei Monate begrenzte Senkung der Energiesteuer auf Benzin und Diesel. Nach anfänglicher Kritik ist der Tankrabatt mittlerweile größtenteils bei den Autofahrern angekommen. Das hat das RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung im Rahmen seines Benzinpreisspiegels herausgefunden.

Zunächst hatte der durch den Rabatt mögliche Preisnachlass kaum spürbare Auswirkungen auf die Spritpreise an den Zapfsäulen. Dafür hatten die Mineralölkonzerne herbe Kritik einstecken müssen.


Vergleich mit Spritpreisen in Frankreich

Die Essener Wirtschaftsforscher verglichen die Entwicklung der Preise von Benzin und Diesel in Deutschland mit der in Frankreich. So habe der Dieselpreis in Deutschland vor der Einführung des Tankrabatts im Schnitt um gut 13 Cent pro Liter über dem in Frankreich gelegen. Seitdem der Tankrabatt gilt, sei Diesel hierzulande um durchschnittlich 8 Cent günstiger als in Frankreich zu haben. Das mache eine Veränderung der Preisdifferenz um −21 Cent aus – der Tankrabatt hätte inklusive Mehrwertsteuer ein Minus von rund 17 Cent erwarten lassen.

Ein ähnliches Bild ergebe sich bei Superbenzin E10: Hier sei der Literpreis verglichen mit dem in Frankreich um rund 31,5 Cent gefallen. Der deutsche Tankrabatt entspräche inklusive Mehrwertsteuer einer Preissenkung um rund 35 Cent pro Liter. Das RWI gibt aber zu bedenken, ein abschließendes und präziseres Urteil, in welchem Ausmaß der Tankrabatt weitergegeben worden ist, lasse sich erst nach Ablauf der Vergünstigung Ende August unter Verwendung geeigneter ökonometrischer Methoden fällen.


Insgesamt sehen die Essener Forscher den Tankrabatt eher kritisch. Manuel Frondel, Leiter des Kompetenzbereichs "Umwelt und Ressourcen" am RWI, urteilt: "Trotz der Weitergabe an die Autofahrer ist der Tankrabatt weder unter Verteilungs- noch unter ökologischen Aspekten sinnvoll. Denn mit dem Tankrabatt wird eher den Wohlhabenden geholfen als den armen Haushalten.“ Zudem sei der Tankrabatt ökologisch kontraproduktiv, denn er halte nicht dazu an, weniger Benzin und Diesel zu verbrauchen. "Genau das wäre aus ökologischen Gründen aber notwendig."
(hos)


Quelle: https://www.heise.de/news/Studie-Tankrab...an-7194755.html

__________________
| Multifeed Triax Unique 3°e>28°e & motorized FiboStøp120/90/75/55 |
|| VU+ Solo 4K & Blindscan|Mio 4K|Denys H265|S3mini|X-xx0|DVB-Cards ||

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
31.07.2022 17:15 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Allgemeines » Off - Topic » Studie: Tankrabatt kommt an der Zapfsäule an Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 65.845 | Views gestern: 68.151 | Views gesamt: 226.672.594


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.