purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thüringen

RSS feed for this site


Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thüringen » Allgemeines » Off - Topic » EU-Satellitenprogramm Copernicus hilft Rettern nach Hurrikan Irma » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen EU-Satellitenprogramm Copernicus hilft Rettern nach Hurrikan Irma
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-479.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 4.251
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia/FRoG




Sat EU-Satellitenprogramm Copernicus hilft Rettern nach Hurrikan Irma Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dank Satellit und modernster Technik so gut wie mittendrin: Das EU-Krisenzentrum in Brüssel setzt auf Satellitenbilder, um Hilfsteams in Krisengebieten bei ihrer Arbeit zu unterstützen, nicht nur aktuell nach den Verheerungen des Hurrikans Irma.

Von einem Krisenbewältigungszentrum in Brüssel aus koordiniert die EU derzeit Hilfe für die vom Hurrikan Irma verwüsteten Regionen. Herzstück dabei sind die vom EU-Satellitenprogramm Copernicus gelieferten Erdbeobachtungsbilder, die Zerstörungen ganzer Landstriche dokumentieren, zugleich aber auch auf Stadtviertel einzoomen können.

In der rund um die Uhr besetzten Schaltzentrale in Brüssel voller großer Wandbildschirme laufen zwölf Stunden nach dem Satellitenüberflug Bilder zur Analyse ein und werden an Verantwortliche in der Katastrophenregion weitergeleitet. "Schon bevor Irma die Karibik traf, waren wir pro-aktiv und mobilisierten unsere Hilfsmöglichkeiten im Kontakt mit unseren Leuten vor Ort", sagt der EU-Kommissar für humanitäre Hilfe und Krisenmanagement, Christos Stylianides, beim Besuch der Zentrale.

mehr: https://heise.de/-3825982

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, CT 4100+, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2/S2X/T2

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²°¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!
10.09.2017 16:11 Muad'Dib ist offline E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thüringen » Allgemeines » Off - Topic » EU-Satellitenprogramm Copernicus hilft Rettern nach Hurrikan Irma Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 24.798 | Views gestern: 46.134 | Views gesamt: 114.677.397


Partner


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

Hier The Satlinklist
Bord Blocks: 139.034 | Spy-/Malware: 13.816 | Bad Bot: 1.302 | Flooder: 141
CT Security System Pre 6.0.1: © 2006-2007 Frank John
  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.