purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Bastelecke » Alles rund um die Schüssel » LNB schielend vertikal » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen LNB schielend vertikal
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

trust trust ist männlich Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 129
Herkunft: Nijmegen NL 51.8N 5.8E




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Vielen dank Femi , komisch die verschiedene werte die werden gemeldet vom unterseite bis der seitenarm linie , punkt "M"
bei Dir sag mal 545 mm
CaptainJack 565 mm
Milamber 595 mm
Da bleibt mir nicht anderes übrich die seitenstange am unter ende einstelbar zu machen .
Für das zurück rechnen der offset winkel ist es notwendig die daten deines standort zu wissen oder der elevationswinkel für 16º E auf dein standort .

__________________
Mein Kolbe raucht immer
120cm Fibo Gregorian H2H Usals (46º E -- 61 W)
1.8 m Channelmaster H2H mit lnb wechsler KA (SL3K Lin/Circ)-KU (SNF031 Raven feedhorn) - C-Circ(X-1) /C-lin (X-1) /Inverto KAKUO / DrHD.16 / TM5402-M3
01.05.2016 10:35 trust ist offline E-Mail an trust senden Beiträge von trust suchen Nehmen Sie trust in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.997
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von trust
Da bleibt mir nicht anderes übrich die seitenstange am unter ende einstelbar zu machen .

Ja, das ist wohl die kompatibleste Variante.

N 48,601818 E 15,553273
N 48° 36' 06,5" E 15° 33' 11,8"

Zitat:
Original von Erdfunkstelle aus Thread Wo steckt der Fehler
Breitengrad (Polarachsenwinkel): 48,6°
Deklination (Abweichwinkel): 7,13°
Offsetwinkel (Korrekturwinkel): 22,6°
Elevationswinkel: 34,27°
Elevationswinkel minus Offsetwinkel = Einstellwinkel der Antenne zum Lot, 34,27° - 22,6° = 11,67°.


Bei "M" habe ich keine Zweifel. Ich habe eine Wasserwaage auf die Haltestangen aufgelegt und bis zur Mitte des Bogens vom Feedarm gemessen. Von diesen Wert 1/2 Stangendurchmesser abgezogen und die Differenz Bogen des Feedarms bis zur Unterkante der Antenne (35 mm) dazugezählt.

Möglicherweise gab es da kleine Änderungen in der Produktion.
01.05.2016 12:02 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Bastelecke » Alles rund um die Schüssel » LNB schielend vertikal Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 28.898 | Views gestern: 46.360 | Views gesamt: 148.866.348


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.