purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Bastelecke » Alles rund um die Schüssel » LNB schielend vertikal » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen LNB schielend vertikal
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.997
Herkunft: nordöstliches Österreich




LNB schielend vertikal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Soeben kam mir die Idee ein LNB schielend in vertikaler Position zu platzieren.
Ka-Ku-C-Band und wohin mit dem circular-LNB?

Hat das schon mal jemand versucht?
Die Elevation wäre ja nicht das Problem, da ich sie ja inzwischen mit einer Motorsteuerung versehen habe.

Der Wechsler von trust, selbst wenn ich es handwerklich auf die Reihe bekommen würde, scheitert die nächsten 3,5 Jahre sicher an der verfügbaren Zeit.
25.04.2016 13:27 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

playboy   Zeige playboy auf Karte Steckbrief
-- Clubmitglied --


images/avatars/avatar-70.jpg

Dabei seit: 12.12.2005
Beiträge: 864
Herkunft: Äberlausitz




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

KA-Band LNB schielend ? Du weißt schon, das das LNB eh sehr sensibel reagiert, aber n test ist es wert.

__________________
Wer die Wahrheit nicht kennt, der ist nur ein Dummkopf, aber wer die Wahrheit kennt und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.
Berthold Brecht
25.04.2016 13:44 playboy ist offline E-Mail an playboy senden Beiträge von playboy suchen Nehmen Sie playboy in Ihre Freundesliste auf

trust trust ist männlich Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 129
Herkunft: Nijmegen NL 51.8N 5.8E




RE: LNB schielend vertikal Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von femi


Der Wechsler von trust, selbst wenn ich es handwerklich auf die Reihe bekommen würde, scheitert die nächsten 3,5 Jahre sicher an der verfügbaren Zeit.


I baue zur zeit 2 stück für Laminas AS-1800 da kann wohl noch eins dazu .
Wenn 5 lnb positionen reichen geht dass mit ein TechniRotor ( 150º drehwinkel) am feedarm ende . Beispiel : bild von ChannelMaster version
Die version ist leichter als mit der motor hinten und der lange drehstange .
Trotz dem leichteren gewicht ist es besser an de rückseite der lami zwei zug stangen zum befestigung der seitenstange und ein vertikale stütze vom mount zum feedarm befestigung zu machen .

Womit wird der Laminas gedreht ?

Dateianhänge:
jpg Laminas strenghtening set.jpg (114 KB, 410 mal heruntergeladen)
jpg AS1800 strengthening .jpg (224,38 KB, 418 mal heruntergeladen)
jpg CM feedsat opbouw.jpg (102 KB, 419 mal heruntergeladen)


__________________
Mein Kolbe raucht immer
120cm Fibo Gregorian H2H Usals (46º E -- 61 W)
1.8 m Channelmaster H2H mit lnb wechsler KA (SL3K Lin/Circ)-KU (SNF031 Raven feedhorn) - C-Circ(X-1) /C-lin (X-1) /Inverto KAKUO / DrHD.16 / TM5402-M3

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von trust: 25.04.2016 19:14.

25.04.2016 19:13 trust ist offline E-Mail an trust senden Beiträge von trust suchen Nehmen Sie trust in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.997
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von playboy
KA-Band LNB schielend ? Du weißt schon, das das LNB eh sehr sensibel reagiert, aber n test ist es wert.

Nein, das war nur eine Aufzählung ohne Reihung. Momentan ist das Kombi Ka-Ku dran. Es funktioniert zwar recht gut, hat aber doch einige Einschränkungen im Ku-band.

Zitat:
Original von trust
Wenn 5 lnb positionen reichen geht dass mit ein TechniRotor ( 150º drehwinkel) am feedarm ende.

.. im Augenblick schon

Zitat:
Original von trust
Trotz dem leichteren gewicht ist es besser an de rückseite der lami zwei zug stangen zum befestigung der seitenstange und ein vertikale stütze vom mount zum feedarm befestigung zu machen.

Das denke ich mir, denn der Polyester-Feedarm wirkt sehr zerbrechlich. Allerdings ist mei mir die Heizung drin; da geht nur eine Befestigung im Randbereich.

Zitat:
Original von trust
Womit wird der Laminas gedreht?

QARL 3636 über den Polarmount, QARL 3618 Elevationsausgleich.
25.04.2016 19:57 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

trust trust ist männlich Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 129
Herkunft: Nijmegen NL 51.8N 5.8E




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Femi , ist das die orginal drehmount von Laminas ?
Könnttest Du ein bild zeichen von der rückseite ?

__________________
Mein Kolbe raucht immer
120cm Fibo Gregorian H2H Usals (46º E -- 61 W)
1.8 m Channelmaster H2H mit lnb wechsler KA (SL3K Lin/Circ)-KU (SNF031 Raven feedhorn) - C-Circ(X-1) /C-lin (X-1) /Inverto KAKUO / DrHD.16 / TM5402-M3
25.04.2016 21:07 trust ist offline E-Mail an trust senden Beiträge von trust suchen Nehmen Sie trust in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.997
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, original Drehmount. Laut rasputin sieht meiner eine Spur verändert aus.

Am Wochenende könnte ich Foto von der Rückseite machen

Dateianhänge:
jpg 20150627_204616.jpg (1,18 MB, 369 mal heruntergeladen)
jpg 20151024_170544.jpg (2 MB, 357 mal heruntergeladen)
26.04.2016 05:01 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

rasputin rasputin ist männlich Steckbrief
Foren Gott - unvergessen!


Dabei seit: 13.02.2012
Beiträge: 7.957
Herkunft: polen




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo femi!

Kannst Du die Hubstangen,nincht anders rum drehen,dass die Schlitze u.der

Kabeleingang,nach unten zeigen,wegen Wassereindringen.


Gruss rassputin

__________________
180Lami,IBU Twin,C-Band Lnb 4 Grad schielend,circulares Ku-Band LNB ca.2,5 schielend,9 Grad sdchielend IBU TWIN,diverse Satant.Flaechenant.RichtantennenLogperAntennen UHF+VHF Ant.,F15,F16,D15,DAB+Radios,Drehbereich:45W(Ku)-78E
,1 DVB-T2,Lion HD 265,1 DigiHD TT 6 IR,Octi4K,Denys HD H.265
26.04.2016 14:25 rasputin ist offline E-Mail an rasputin senden Beiträge von rasputin suchen Nehmen Sie rasputin in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.997
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Schlitze wo Wasser auslaufen kann sind unten, beim Würgenippel kommt sicher nichts rein. Beim Abstreifgummi der Schubstange bin ich mir nicht so sicher, weshalb ich die auch reklamiert und den Motor getauscht habe (Antwort habe inzwischen noch immer keine).
26.04.2016 15:06 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

rasputin rasputin ist männlich Steckbrief
Foren Gott - unvergessen!


Dabei seit: 13.02.2012
Beiträge: 7.957
Herkunft: polen




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo femi!

Ich habe mir bei Regen/Graupelschauer,nochmal mein Schubstangenmotor angesehen,da ist der Motor,das dicke Teil, oben,der Schlitz oder Loch u.der Kabeleingang unten.

Das habe ich beim anbauen extra so gemacht,allerdings auf 19,1 E,genau senkrecht.

Gruss rassputin

__________________
180Lami,IBU Twin,C-Band Lnb 4 Grad schielend,circulares Ku-Band LNB ca.2,5 schielend,9 Grad sdchielend IBU TWIN,diverse Satant.Flaechenant.RichtantennenLogperAntennen UHF+VHF Ant.,F15,F16,D15,DAB+Radios,Drehbereich:45W(Ku)-78E
,1 DVB-T2,Lion HD 265,1 DigiHD TT 6 IR,Octi4K,Denys HD H.265
26.04.2016 15:28 rasputin ist offline E-Mail an rasputin senden Beiträge von rasputin suchen Nehmen Sie rasputin in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.997
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie du am Bild sehen kannst, ist das beim 18" Motor wie du beschrieben hast.
Am 36" Motor im Bild und auch auf den getauschten sind die Abflußlöcher unten und die Kabelzuführungen jeweils oben.
Jedenfalls habe ich drauf geachtet, das kein Wasser stehen bleibt.
26.04.2016 19:02 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

rasputin rasputin ist männlich Steckbrief
Foren Gott - unvergessen!


Dabei seit: 13.02.2012
Beiträge: 7.957
Herkunft: polen




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo femi!

ja,dass stimmt,ich habe ein 18" Motor.

Gruss rassputin

__________________
180Lami,IBU Twin,C-Band Lnb 4 Grad schielend,circulares Ku-Band LNB ca.2,5 schielend,9 Grad sdchielend IBU TWIN,diverse Satant.Flaechenant.RichtantennenLogperAntennen UHF+VHF Ant.,F15,F16,D15,DAB+Radios,Drehbereich:45W(Ku)-78E
,1 DVB-T2,Lion HD 265,1 DigiHD TT 6 IR,Octi4K,Denys HD H.265
26.04.2016 19:18 rasputin ist offline E-Mail an rasputin senden Beiträge von rasputin suchen Nehmen Sie rasputin in Ihre Freundesliste auf

trust trust ist männlich Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 129
Herkunft: Nijmegen NL 51.8N 5.8E




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von femi
Ja, original Drehmount. Laut rasputin sieht meiner eine Spur verändert aus.

Am Wochenende könnte ich Foto von der Rückseite machen

Femi , auf satellites UK forum wird diskutiert über die abmessungen der AS-1800 .
Die geben mir unterschiedliege daten , könntest ( u. wolltest) Du deine daten melden ?
Es geht um die abstand mitte lnb halterung bis an der vertikale linie von schüsselrand .
Am schönste ist mit einer laser pointer passend im lnb halterung , die vertikal draht anleuchten und dan die abstände messen .
B - C soll nicht auf de feedarm gemessen werden sondern bis den richtigen unterseite der schüssel .

Dateianhang:
jpg focal direction.jpg (263,07 KB, 188 mal heruntergeladen)


__________________
Mein Kolbe raucht immer
120cm Fibo Gregorian H2H Usals (46º E -- 61 W)
1.8 m Channelmaster H2H mit lnb wechsler KA (SL3K Lin/Circ)-KU (SNF031 Raven feedhorn) - C-Circ(X-1) /C-lin (X-1) /Inverto KAKUO / DrHD.16 / TM5402-M3
27.04.2016 17:55 trust ist offline E-Mail an trust senden Beiträge von trust suchen Nehmen Sie trust in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.997
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Am Wochenende kann ich dir das abmessen, da bin ich wieder im Haus.

Etwas schwierig wird's genau 90° auf der LNB-Halterung zu erwischen; ich werde mir ein Rohr zur Hilfe dort einspannen und dessen Länge berücksichtigen.

Mit Unterseite ist das Ende der Antennenfläche gemeint, ohne den Wulstrand zur Versteifung?
27.04.2016 18:20 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

trust trust ist männlich Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 129
Herkunft: Nijmegen NL 51.8N 5.8E




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von femi
Am Wochenende kann ich dir das abmessen, da bin ich wieder im Haus.

Etwas schwierig wird's genau 90° auf der LNB-Halterung zu erwischen; ich werde mir ein Rohr zur Hilfe dort einspannen und dessen Länge berücksichtigen.

Mit Unterseite ist das Ende der Antennenfläche gemeint, ohne den Wulstrand zur Versteifung?

OK , bitte messen dort wo der arm montiert ist .

Edit : komisch auf das verkleinerte bild sehe ich mein angebrachtte zeichen nicht .
Nur beim anklicken erscheint der strich und pfeil .

Dateianhang:
jpg onder rand.jpg (210,36 KB, 170 mal heruntergeladen)


__________________
Mein Kolbe raucht immer
120cm Fibo Gregorian H2H Usals (46º E -- 61 W)
1.8 m Channelmaster H2H mit lnb wechsler KA (SL3K Lin/Circ)-KU (SNF031 Raven feedhorn) - C-Circ(X-1) /C-lin (X-1) /Inverto KAKUO / DrHD.16 / TM5402-M3

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von trust: 27.04.2016 18:44.

27.04.2016 18:41 trust ist offline E-Mail an trust senden Beiträge von trust suchen Nehmen Sie trust in Ihre Freundesliste auf

Muad'Dib   Zeige Muad'Dib auf Karte Muad'Dib ist männlich Steckbrief
.:.Carpe.Diem.:.


images/avatars/avatar-505.jpg

Dabei seit: 12.06.2007
Beiträge: 5.892
Herkunft: 51°N/11.5°E Jena/Thuringia




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von trust

Edit : komisch auf das verkleinerte bild sehe ich mein angebrachtte zeichen nicht .
Nur beim anklicken erscheint der strich und pfeil .


Das kommt durch das runterrechnen. ;-)

__________________
***Multifeed Triax Unique 3°E>28°E & motorized FiboStøp120***
F-16, Mio 4K, OpenBoxen, VU+Solo 4K & Blindscan, DVB-S2X/T2 Cards

Ich bremse nicht für Schnarchroboter. ®²º¹³ Muad'Dib
CARPE DIEM!Alle meine posts stellen meine persönliche und freie Meinungsäußerung dar.
28.04.2016 20:02 Muad'Dib ist online E-Mail an Muad'Dib senden Beiträge von Muad'Dib suchen Nehmen Sie Muad'Dib in Ihre Freundesliste auf

trust trust ist männlich Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 129
Herkunft: Nijmegen NL 51.8N 5.8E




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Femi , neue zeichnung , neue (mehr) fragen .
Ist das alles möglich ?

Dateianhang:
jpg Q Femi.jpg (261,07 KB, 139 mal heruntergeladen)


__________________
Mein Kolbe raucht immer
120cm Fibo Gregorian H2H Usals (46º E -- 61 W)
1.8 m Channelmaster H2H mit lnb wechsler KA (SL3K Lin/Circ)-KU (SNF031 Raven feedhorn) - C-Circ(X-1) /C-lin (X-1) /Inverto KAKUO / DrHD.16 / TM5402-M3
28.04.2016 22:31 trust ist offline E-Mail an trust senden Beiträge von trust suchen Nehmen Sie trust in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.997
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich werde es versuchen. Die beiden Winkel sind aber positionsabhängig, sowohl vom Standort als auch Satelliten. Bei mir hat 16E die maximale Elevation.
29.04.2016 12:37 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

trust trust ist männlich Steckbrief
Doppel-As


images/avatars/avatar-484.jpg

Dabei seit: 21.07.2009
Beiträge: 129
Herkunft: Nijmegen NL 51.8N 5.8E




Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Glatt vergessen , aber richtig süd ist am besten .
Ich rechne das immer um nach frontlinie genau vertikal , stelle das alles ein auf mein simulations gestel .

Dateianhang:
jpg vertical stand.jpg (231,19 KB, 119 mal heruntergeladen)


__________________
Mein Kolbe raucht immer
120cm Fibo Gregorian H2H Usals (46º E -- 61 W)
1.8 m Channelmaster H2H mit lnb wechsler KA (SL3K Lin/Circ)-KU (SNF031 Raven feedhorn) - C-Circ(X-1) /C-lin (X-1) /Inverto KAKUO / DrHD.16 / TM5402-M3

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von trust: 29.04.2016 12:50.

29.04.2016 12:50 trust ist offline E-Mail an trust senden Beiträge von trust suchen Nehmen Sie trust in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.997
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im UK-Forum haben einige B-C nur bis zur Wölbung des Feedarms gemessen.
Der Laser zeigt bei mir mittig auf die gedachte Kreuzlinie (A-B) der Befestigungsschrauben. Demnach wäre B-C rechnerisch 96,75 cm bei einer Antennengröße von 1935 mm.

Morgen messe ich nochmals nach, sicher ist sicher.
29.04.2016 22:51 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.997
Herkunft: nordöstliches Österreich

Themenstarter Thema begonnen von femi



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die Meßwerte stehen im Bild

Das eingespannte Rohr brachte zu Tage, dass der LNB nicht auf die Mitte der Antenne zeigt.
Nächstes Mal nehme ich wieder mein Meßgerät mit; es interessiert mich nun, ob eine Ausrichtung in die Mitte was bringen würde.

Dateianhang:
jpg Laminas1800_femi.jpg (614,03 KB, 95 mal heruntergeladen)
30.04.2016 18:59 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Bastelecke » Alles rund um die Schüssel » LNB schielend vertikal Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 32.120 | Views gestern: 46.360 | Views gesamt: 148.869.570


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.