purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Bastelecke » Alles rund um die Schüssel » Mastausleger für Gib. 125 » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mastausleger für Gib. 125
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 288




Mastausleger für Gib. 125 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

nachdem statt einer Gib. 85 nun eine Gib. 125 neben einer Lam. 180 stehen soll, wird es dort mehr als eng, Folge, ich muß mit einem Mastausleger arbeiten.
Googelnd finde ich nicht das Passende; viell. hat jemand einen Tipp für mich.
Sollte etwa so aussehen; Mast ist ein 74er; Auslegermastdurchmesser sollte 60 cm haben; Einspannlänge 30-40 cm.
Ich danke schon mal.

Dateianhang:
jpg Mastausleger.jpg (5,38 KB, 64 mal heruntergeladen)
09.04.2017 09:22 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

femi   Zeige femi auf Karte femi ist männlich Steckbrief
Moderator


Dabei seit: 27.08.2011
Beiträge: 1.994
Herkunft: nordöstliches Österreich




RE: Mastausleger für Gib. 125 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kleinraisting
Auslegermastdurchmesser sollte 60 cm haben

Ich nehme an 60 mm

Die Einspannlänge eines Mastes wird vom unteren Einspannpunkt, ich nehme an, das ist der(Beton-)Sockel gemessen.
Bei meiner Laminas ist die Einspannlänge 1900 mm und würde bei einem 74mm Mast aus St50-2 eine Wandstärke von 14mm bedingen, bei meinen 88,2mm Mast sind's auch noch 4,5mm Wandstärke.

Mal abgesehen vom Belastungsrisiko des mastes an sich, würde ich mir das schweißen (lassen), mit dreieckiger Abstützung. An einer 120er rüttelt der Wind schon ordentlich.

Dateianhang:
jpg Mastausleger.jpg (10 KB, 45 mal heruntergeladen)
09.04.2017 17:14 femi ist offline E-Mail an femi senden Homepage von femi Beiträge von femi suchen Nehmen Sie femi in Ihre Freundesliste auf

Kleinraisting Steckbrief
Routinier


Dabei seit: 02.02.2017
Beiträge: 288

Themenstarter Thema begonnen von Kleinraisting



RE: Mastausleger für Gib. 125 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

danke für die Rückmeldung; gerade die Praktikermeinung ist mir sehr wichtig; 60 mm Durchm. natürlich; alles im bereich von unter 2 Höhe.
09.04.2017 18:26 Kleinraisting ist offline Beiträge von Kleinraisting suchen Nehmen Sie Kleinraisting in Ihre Freundesliste auf

Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Satclub-Thueringen » Bastelecke » Alles rund um die Schüssel » Mastausleger für Gib. 125 Baumstruktur | Brettstruktur

Views heute: 36.721 | Views gestern: 55.633 | Views gesamt: 148.608.226


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.