purzelbaum
unsere besten emails

Satclub-Thueringen

RSS feed for this site
Registrierung Suche Zur Startseite

Satclub-Thueringen » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [[Anmelden]|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.565 Treffern Seiten (79): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: abgerissener Bohrer
femi

Antworten: 0
Hits: 142
abgerissener Bohrer 20.01.2020 17:42 Forum: Alles rund um die Schüssel


Im Zuge meiner Basteleien für's X-band riss ein 2 mm Bohrer im Werkstück ab. geschockt Ein kurzes Stück steckte ziemlich in der Mitte. Selbst ein Durchkommen mit dem 5 mm Bohrer (Endmaß) war weder von der einen, noch von der anderen Seite möglich.

Als erstes versuchte ich mit einen Splintentreiber den Bohrer raus zu bekommen - erfolglos. böse
In einen einschlägigen Forum kamen eher Ratschläge in Richtung ausbohren. Mag sein, dass dies bei härteren Material klappt, aber Aluminium gibt hier eher nach, als dieser kleine Teufel drin.

Meine Gedanken gingen in Richtung Lochsäge, blos in 5 mm wurde ich nicht fündig.

Also so 'nen Teil selber bauen. Es musste also ein Stahlrohr mit 5 mm Durchmesser her. Natürlich kommt selbst so ein Rohr aus China.

Nach 5 Wochen ist es heute angekommen und mir fiel zum Glück wieder ein, was ich damit vor hatte.
Also eine Bohrerlänge abgeschnitten, Schlitze gesägt, sägeprofil-mäßig gefeilt und ab damit in die Bohrmaschine. Einige Male muß man die Späne rausholen, da diese ja nicht wie bei Bohrern abgeführt werden.
Nach einigen Vorgängen war ich durch cool es hat tatsächlich funktioniert.

Die nächste Herausforderung ist ein Breitstahl-Innendrehmeisel. Schmale Drehmesser erzeugen zu leicht Riefen im Alu, was bei Hohlleitern nicht optimal ist.
Thema: Dreckswetter?
femi

Antworten: 67
Hits: 28.403
19.01.2020 13:28 Forum: FUN


Zitat:
Original von Muad'Dib
Manche bezahlen dafür viel Kohle.... Augenzwinkern

Ich glaub' du meinst den anderen Schnee großes Grinsen
Thema: Dreckswetter?
femi

Antworten: 67
Hits: 28.403
18.01.2020 10:47 Forum: FUN


Beide erhören mich nicht. Seit einer Woche nur noch gefrierender Nebel.
Heute erst Eisnieseln, dann Eisregen und jetzt noch der Weiße Dreck böse
Thema: satellites.xml für E2-Boxen
femi

Antworten: 7
Hits: 1.360
12.01.2020 11:49 Forum: Sonstige Informationen und Fragen zum Ku-Band


Auf meiner Download-Seite
https://www.sanktleonhard.eu/downloads/index.html
gibt es für den DrHD 1000s eine integrierte, abgeänderte <LNB> section für Ka- und X-Band.

Sollte jemand im Besitz eines DrHD 1000s sein, bitte um einen Test.
Zur Sicherheit sichert worher eure Einstellungen bzw. eurer Image.

Das Datum der Versionsänderungen sind bei allen Dateien gleich und laut Angabe auf der Seite.
Thema: Neue Projekte für 2020
femi

Antworten: 1
Hits: 399
10.01.2020 21:59 Forum: femi


Heute habe ich zum ersten Mal das X-Band auf WGS-1 (6°E) ausprobiert.
Alle Signale waren ausgesprochen schwach, das stärkste fand sich auf 7489 L 2968.

Eigentlich sollte es ein zirkulares Signal sein, doch mit meinem zirkularen Feed war das Signal um ca. 20% schwächer, als mit dem linearen.
Bei der Drehung der Feeds änderte sich nichts.

Somit sind zwei weitere Utilities notwendig:

Das zirkulare Feed benötigt eventuell einen Polarizer. Doch wie groß? Adäquat zum C-Band im Verhältnis zu Frequenz?

Um das lineare Feed ordentlich montieren zu können, bedarf es einer rechteckigen Stütze, entsprechend den Maßen des LNBs.
... die Werkstatt ruft
Thema: Eutelsat 16A 16°E
femi

Antworten: 30
Hits: 9.559
09.01.2020 21:06 Forum: Ka Band D Frequenz (21,2-22,2 GHz)


Auf der Suche nach den Kanalreferenzen stieß ich, zumindest für mich, auf zwei Neuigkeiten. Auf den Tranpondern 21600 und 21608 fand ich einige Programme.
Thema: Eutelsat 16A 16°E
femi

Antworten: 30
Hits: 9.559
09.01.2020 21:03 Forum: Ka Band D Frequenz (21,2-22,2 GHz)


Programme/Bilder von 21608
Thema: Eutelsat 16A 16°E
femi

Antworten: 30
Hits: 9.559
09.01.2020 20:59 Forum: Ka Band D Frequenz (21,2-22,2 GHz)


Programme/Bilder von 21600
Thema: Eine neue Antenne in 2019.
femi

Antworten: 27
Hits: 1.809
05.01.2020 08:54 Forum: DX Franky


Zitat:
Original von dxFranky
Die 2 Meter Blech meiner IRTE-Antenne haben dafür nicht ausgereicht.

Ich habe auch keine gute Meinung über den italienischen Kram. unglücklich
Als ich mir die Anlage anschaffte kostete die IRTE umgerechnet ca. 1100 €, ein Hirschmann Vollspiegel hätte damals unleistbare 7200 € gekostet Augen rollen
Thema: Neue Projekte für 2020
femi

Antworten: 1
Hits: 399
Neue Projekte für 2020 04.01.2020 19:18 Forum: femi


Abgesehen davon, dass ich noch einige Tests im Ka-band bzw. Scans im X-Band machen wollte, warte ich diesbezüglich auf schöneres Wetter.
Um die Zeit zu vertreiben, ist natürlich das Internet gut.
Vor einigen Tagen fand ich auf einer ukrainischen Seite einen simplen "Diseqc-" und Spannungstester.

In Punkto Vorwiderstand bedurfte es einer Anpassung. Die Maximalspannung sollte bei 21V liegen. Einige Ka-Band LNBs arbeiten mit dieser Spannung, funktionieren aber auch mit 18V.

Ein wenig schwierig ist der Helligkeitsunterschied auszumachen zwischen V (13V) und H (18V). Etwas besser zu sehen an der Reflexion.
Im Wesentlichen geht es aber darum, die Port-Schaltung eines Multi- oder Diseqc-Schalters zu testen.
Grüne und weiße baugleiche Typen entstanden beim Basteln auch noch.

Jetzt sollte ich mich doch den vermutlich defekten Diseqc-Schaltern widmen.
Thema: EBSpro
femi

Antworten: 10
Hits: 2.769
04.01.2020 08:23 Forum: Off - Topic


verwirrt

.. aus dem "more" Menü lies sie sich installieren, aber Hinweis kam (wie sonst üblich) keiner.
Thema: Eine neue Antenne in 2019.
femi

Antworten: 27
Hits: 1.809
24.12.2019 08:01 Forum: DX Franky


Optisch sind diese Meshantennen cool sehr schön, hast dir ein tolles Weihnachtsgeschenk gemacht.

Ich rechne jedenfalls nicht mit Einschränkungen im Ku-Band gegenüber der alten Irte.

Sieh dir gelegentlich deine Reserve-Superjacks an. Aus meiner Erfahrung altern die Dichtungen auch beim Rumliegen und wenn man sie anfasst, hast schwarze Finger, als käm'st direkt aus dem Kamin. Ich wünsche dir jedenfalls eine bessere Serie erwischt zu haben.

Abschließend wünsche ich dir einen guten Empfang und viel Freude mit deiner Anlage!

LG femi
Thema: Spaun Mehrkanaliger DVB-S/S2 zu IP Streamer
femi

Antworten: 3
Hits: 544
22.12.2019 18:21 Forum: Multischalter / Switche


Damit https://www.tbsdtv.com/products/tbs6900-...pci-e-card.html wäre wohl auch dem FTA-Problem abgeholfen.
Thema: Spaun Mehrkanaliger DVB-S/S2 zu IP Streamer
femi

Antworten: 3
Hits: 544
Spaun Mehrkanaliger DVB-S/S2 zu IP Streamer 22.12.2019 08:59 Forum: Multischalter / Switche


Ich bekam gerade diese Aussendung von Spaun, natürlich ohne Preisangabe:


Mehrkanaliger DVB-S/S2 zu IP Streamer SMIP800
Das Gerät verfügt über 4 Eingänge (8 Tuner) für DVB-S/S2 Signale die in IP Streams gewandelt werden.
Diese können dann mit externen IPTV Boxen oder externer Software (z.B. VLC-Player) betrachtet werden
bis zu 512 SPTS oder 8 MPTS Streams
UDP & RTP Übertragungsprotokolle
SDP/SAP Protokollunterstützung
WEB INterface zur Konfiguration & EInstellung
Hutschinen- oder Wandmonatge möglich

Technische Daten:
Anzahl der Eingangskanäle: 8RF-Eingänge 4 x QPSK / 8PSK
Eingangsfrequenzbereich: 950 - 2150 MHz
Eingangs AGC Bereich: 45 - 85 dBµV
Eingangssymbolrate: 2 - 45 Ms/s
LNB Steuerung: 0/14/18 V & 350 mA max. DiSEqC 1.0, EN50494
IP Ausgangsstandard: IEE802.3 100/1000 Base T
IP Ausgangs Bitrate: bis zu 400 Mbps
IP Ausgangsübertragungsprotokolle: UDP/RTP
Kontrollschnitstelle: standard IEE802.3 10/100 Base T
Abmessungen: 49 x 200 x 115 mm

Artikelnummer: 810011
Thema: Neue Projekte für 2019
femi

Antworten: 38
Hits: 7.018
20.12.2019 07:59 Forum: femi


Wenn schon dann so etwas, ohne der Wasserführungsrille.

Dennoch hat meine Version einen wesentlichen Unterschied:
Keine elektrische Verbindung. Die innere Bohrung ist 10mm tief, bei einem Durchmesser von 4mm.
Thema: Neue Projekte für 2019
femi

Antworten: 38
Hits: 7.018
19.12.2019 12:29 Forum: femi


Heute ist hier wieder der übliche Nebel, dass ich kaum das unmittelbare Nachbarhaus sehe.

Also mal kurz in die kalte Werkstatt und gebastelt (dritte Generation):
F-Buchsen zu Ab- bzw. Verschluß eines Kabels. Auf das andere Ende passt ein 8mm Schlüssel.

Somit kann ein LNB abgeschraubt werden, ohne dass gleich Korrosionen am Kabelende entstehen. Folie mit Klebeband sieht halt nicht so gut aus Augenzwinkern
Thema: Neue Projekte für 2019
femi

Antworten: 38
Hits: 7.018
18.12.2019 19:37 Forum: femi


Erst machte ich die Türe zu meiner Werkstatt auf, doch schnell musste ich feststellen, dass die hohe Luftfeuchtigkeit an den kalten Maschinen sich sofort niederschlägt.
Somit kam ich auf die Idee den halbwegs nebelfreien und sonnigen Tag für einen Ausflug zu nutzen.

Daten von Znojmo-Deblinek stehen auf meiner Homepage, ebenso wie diese Bilder:
Thema: Welcher Satfinder ist für mich passend?
femi

Antworten: 21
Hits: 12.211
16.12.2019 14:27 Forum: Alles rund um die Schüssel


Zitat:

Aber mit einem bisschen guten Willen von Seitens des Herstellers könnte der Anwendungsbereich dieses Messgerätes noch deutlich erweitert werden.

Wie das halt so ist mit dem guten Willen.
Ich habe ja meinen 5HD Slim bei Satlink gekauft. Inzwischen hat jemand in Österreich die Vertretung übernommen und sie verkaufen nicht mehr nach Österreich.
Noch mehr getroffen hat mich die Aussage ich müsse das Gerät zum Akkutausch einschicken , als ob ich nicht in der Lage wäre 6 Schrauben rauszudrehen, den Akku abzustecken ... usw.

Nach einen neuen Akku zu suchen wurde es nun doch notwendig, da der 5 HD slim halt die benutzerdefinierten LNB Einstellungen beherrscht.
Das Signal vor Ort zu optimieren ist jedenfalls g'scheiter als jedes Mal nach einer Änderung zum PC laufen zu müssen.


Empfohlen wurde mir z.B. der DrHD 1000S.
Man kann bei diesen Gerät die LNB- Einstellungen in einen Abschnitt in der satellites.xml editieren und reinschreiben.
Leider habe ich auch die nicht all zu gute Kritik von paulvr in einen anderen Board gelesen, was auch nicht gerade zum Kauf anregt.


Hat eigentlich jemand ein Rover, Promax, Rohde&Schwarz oder ähnlich professionelles Messgerät im Einsatz?
Thema: Welcher Satfinder ist für mich passend?
femi

Antworten: 21
Hits: 12.211
15.12.2019 21:29 Forum: Alles rund um die Schüssel


Hab den Akku grad bestellt; +MWSt + ordentliche VK Augen rollen
Vermutlich hätte ich aus China 3 Stk. bekommen.
Thema: Welcher Satfinder ist für mich passend?
femi

Antworten: 21
Hits: 12.211
15.12.2019 20:44 Forum: Alles rund um die Schüssel


cool Danke für den Link, bei alpsat.com wurde ich nicht fündig. Wahrscheinlich liegts an meinen Türkisch-Kenntnissen. großes Grinsen
Die Amazon Version ist leider nicht gleich (hat nur zwei Anschlüsse, fehlt die Temperaturüberwachung).
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 1.565 Treffern Seiten (79): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Views heute: 42.707 | Views gestern: 39.216 | Views gesamt: 150.968.547


Satclub Thüringen seit 01.07.1992 = Online seit Tage

  Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH .: Impressum :.